Zum Inhalt springen

Corona und Psyche - Die COVID19-Studie

Wie viele Informationen können Menschen vertragen?

am 16.07.2020 - Online  (QW-6510/2346)
Kursdaten
Preis: kostenfrei
Unterrichtszeiten:10:00 - 11:00 Uhr
Ansprechpartner
Frau Katja Lorenz
Gesundheitsexpertin
0160 93603762
arbeitsgesundheit@dpfa.de

Darum geht's:

In unserer Webinar-Reihe "Corona und Psyche" stellt Ihnen Prof. Dr. Marcus Stück regelmäßig neue Ergebnisse unserer internationalen COVID19-Studie vor und welche Ableitungen wir daraus ziehen können - für uns selbst und speziell für die Unternehmens- und Arbeitswelt.

Die Corona-Krise bringt viele unserer Ängste zum Vorschein. Dabei bewältigt jeder Mensch seine Ängste individuell - meist sogar unbewusst. Der vierte Teil unserer Webinarreihe "Corona und Psyche" soll die verschiedenen Angsttypen und deren Bewältigungsstile in den Fokus rücken. Wie können wir im Job und im Alltag mit unseren Ängsten und den verschiedenen Angsttypen umgehen? Schauen Sie in unserem Webinar vorbei, um die Antworten auf diese und weitere spannende Fragen zu erhalten.

Die COVID19-Studie "Corona und Psyche" läuft seit dem 27. März 2020 und kann weltweit auf über 1.000 Studienteilnehmer zurückblicken. Mithilfe von psychologischbasierten Fragen können wir Rückschlüsse auf individuelle Bewältigungsmethoden, sowie auf Maßnahmen für die Intervention und die Nachbetreuung der Krise ziehen. Bei unserer Studie legen wir großen Wert auf die Analyse qualitativer Aussagen. Zusätzlich untersuchen wir mit regelmäßigen Verlaufsfragebögen, wie sich der persönliche Umgang mit der Corona-Krise entwickelt und was wir daraus schlussfolgern können.

Ihre Experte:

Prof. Dr. rer. nat. habil. Marcus Stück ist Psychologe und wissenschaftlicher Leiter der DPFA Akademie für Arbeitsgesundheit. Neben langjähriger Erfahrung in der Lehre an Hochschulen und Universitäten, Forschungsreisen und Publikationen, ist er für seine Stress- und Bewältigungspräventionsforschung bekannt. Professor Stück ist  Studienleiter unserer im März 2020 gestarteten internationalen Studie "Corona und Psyche".

So funktioniert's:

Unsere Online-Webinare finden in Form von Zoom-Meetings statt. Mit der Anmeldung für eines unsere Webinare erhalten Sie einen Link per E-Mail für den passenden Zoom-Meeting-Raum, sowie weitere Informationen zum Ablauf und zu technischen Voraussetzungen des Webinars.

Haben Sie Fragen bezüglich Inhalt oder Ablauf unserer Webinare? Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!