Zum Inhalt springen

BGMpro Leipzig – Treffen Sie uns auf der großen Fachmesse


Die Kongressmesse für betriebliches Gesundheitsmanagement geht am 18./19. November 2019 in die zweite Runde. Auch die Akademie für Arbeitsgesundheit ist erneut Aussteller (Stand B62 Ebene +1).

Prof. Stück während einer Testreihe zur Bestimmung der Stressfaktoren auf der BGMpro in Leipzig im vergangenen Jahr.

Neues Arbeiten“ für mehr Gesundheit im Unternehmen sowie zeitgemäße Konzepte des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM): Mit erweitertem Fokus lädt die BGMpro ins Congress Center Leipzig ein. Das Team der Akademie für Arbeitsgesundheit informiert rund um psychische Gefährdungsbeurteilungen, die Schulung von betrieblichen Gesundheitsmanagern, die Konzeption und Umsetzung von Gesundheitstagen sowie Keynotes und Workshops zur Stressbewältigung.

Vortrag zu Hypersensibilität

Am 1. Messetag spricht unser wissenschaftlicher Leiter Prof. Dr. Marcus Stück über „Hypersensibilität und Erschöpfung am Arbeitsplatz - wahrnehmen und vorbeugen“. Der Vortrag im Offenen Forum (Stand B01, Ebene +1) thematisiert am 18. November 2019 von 13:00 bis 13:30 Uhr Hochsensibilität, ein psychologisches und neurophysiologisches Phänomen. Betroffene nehmen Sinnesreize viel eingehender wahr und reagieren auch dementsprechend stärker, wodurch mitunter der berufliche Alltag anstrengender empfunden wird.

Prof. Stück definiert Hypersensibilität und seine Beziehung zu Erschöpfungszuständen am Arbeitsplatz mit all seinen Folgeerkrankungen. Darüber hinaus stellt der Wissenschaftler eine Messuhr vor, mit der man die Hypersensibilität am Arbeitsplatz erfassen kann.

Die Messe öffnet jeweils um 9 Uhr und schließt 17 Uhr (am 18.11.) und 16 Uhr (am 19.11.). Weitere Infos zur Messe unter: www.bgmpro.de

Sie wollen mit uns ins Gespräch kommen? Wir freuen uns auf Ihren Besuch an Stand B62 Ebene +1.